Ich bin weder intellektuell noch politisch gebildet genug um den Weltfrauentag in seiner gesellschaftspolitischen Tragweite beurteilen zu können. Dennoch habe ich den Eindruck, dass es für Frauen trotz allen Entwicklungen viel zu oft drei Schritt vor, zwei Schritte zurück...